Drucken

Operation naked

Die gesichtsblinde Michelle Spark gründet das Start-Up Real-o-Rama, das eine Datenbrille produziert. Anfangs gefeiert, geschieht während einer Live-Vorführung im Fernsehen ein Skandal, als der Lehrer Pablo Rothmann durch die Datenbrille als homosexuell geoutet wird und darauf seinen Job verliert.

Auf dem Weg zur allsehenden Gesellschaft zeigt der Film „Operation naked“ die digitale Entblößung mit einer smarten Datenbrille und Gesichtserkennung - Ich weiß wer Du bist!

Am Donnerstag, 15.3.2018 um 15:00 Uhr, zeigt Dr. Ulrich Schloz diesen Film mit anschließender Aussprache zum Thema in unserem Vereinsheim.